Bildlabor 3

Kunst & Design // Artikel vom 06.12.2019

Mit dem dritten „Bildlabor“ setzt das Institut für Bildende Kunst seine Reihe der Einblicke in das experimentelle und forschende Schaffen in den studentischen Ateliers fort.

Nach Grafik- und Fotografie-Ausstellungen in Kaiserslautern und Viernheim folgt nun die Präsentation der Malerei in der Villa Streccius in Landau. Die Arbeiten entstanden bei den Malerei-Dozenten Prof. Tina Stolt, Rainer Kaufmann und Ana Laibach und wurden von Tina Stolt für die Ausstellung juriert. Es erscheint ein Katalog.

Ausstellende: Ida Bomm, Petra Clar, Alexander Gaer, Dominik George, Julia Haimerl, Melina Jaensch, Ann-Kathrin Krächan, Sabine Niegel, Kai Ozaki, Jana Thelen, Belle Volkemer und Manuel Weiland. -rw

Vernissage: Fr, 6.12., 20 Uhr, bis 19.1., Kunstverein Villa Streccius, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.06.2021

Mit Maria Schumacher (geb. 1983 in Bukarest, lebt in Leipzig) präsentiert die Galerie Burster eine neue Künstlerin, die in den USA und in Leipzig an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ausgebildet wurde.