BLM-Museumsfest 2019

Kunst & Design // Artikel vom 13.07.2019

Archäologie in Baden – Expothek, Abb.: BLM/Uli Deck

Steinzeitmenschen, Römer, Kelten und Alamannen – alle versammeln sich vor dem Karlsruher Schloss.

Das Badische Landesmuseum feiert das alljährliche „Museumsfest“ mit einer Zeitreise durch Baden, von der Steinzeit bis in die digitale Zukunft. Dabei werden Alltagsarbeit und Handwerkskunst nicht nur vorgeführt, die Besucher können auch mitmachen und ausprobieren: z.B. das Bohren mit einem Steinzeitbohrer oder mit der Dreule (Rennspindel). Man kann mit Feuersteinklingen Leder schneiden oder Holz durchsägen oder Feuerreiben – eine mühsame Angelegenheit. Und da sich schon die Menschen des Neolithikum (5.500-2.000 v.u.Z.) geschminkt haben, wird auch das gezeigt. Die „Römer“ schlagen ein Zivil- und Militärlager mit handgenähten Lederzelten im Schlosshof auf und zeigen militärischen Drill, Artillerietechnik und Lagerleben, Handwerk und Technik, aber auch die zivile Wohn- und Arbeitswelt.

Die „römische Reiterei“ wird vorgeführt, und es gibt spektakuläre Gladiatorenkämpfe mit authentischer Bewaffnung. Die Alltagsgeschichte der Kelten, ihre Bewaffnung, Tracht und der Schmuck der Frauen sind zu sehen. „Alamannen und Merowinger“: Alle sind dabei, es gibt dazu mittelalterliches Kabarett und antike und neuzeitliche Musik, u.a. von Katja Moslehner. Natürlich gibt es auch reichlich zu essen. In die Zukunft führt die neue Sammlungsausstellung „Archäologie in Baden – Expothek“, die in einem neuen Museumskonzept Besucher zu Nutzern machen soll. Alle Sammlungsobjekte werden digital zugänglich gemacht, manche darf man sogar anfassen. Die Ausstellung beginnt am Wochenende des „Museumsfests“. -gepa

Museumfest: Sa, 13.7., 11-23 Uhr; So, 14.7., 11-20 Uhr, Eröffnung: Sa, 13.7., 13.30 Uhr, Schloss, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 04.08.2019

Im Kalthaus sind in zwei Ausstellungen Werke junger Künstler der Kunstakademie zu erleben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.07.2019

Das Stadtmuseum arbeitet die Etappen der Fotografie in Karlsruhe ab.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.07.2019

In dieser Ausstellung wird das gesamte Kunstgeschehen in der Fächerstadt zwischen Kriegsende und den 1960er Jahren aufgezeigt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.07.2019

Der vierte Geburtstag der Produzentengalerie 20. Juni liegt schon einen Monat zurück.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2019

Im Rahmen von 50 Jahre Städtepartnerschaft stehen sich Arbeiten von Debbie Barber, Sarah Burton, Katie Lowe (Keramik) sowie Jayne Childs und Laura Mabbutt (Textil) aus Nottingham, Keramik von Jutta Becker, Karin Flurer-Brünger und Christine Hitzblech oder Textilarbeiten von Helga Weilacher-Stieler gegenüber.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2019

Der am Killesberg gelegene Campus Weißenhof bietet mit dem offenen Foyer und den Brücken, die einen Ausblick auf die im Untergeschoss gelegenen Räume geben, auch ein interessantes architektonisches Erlebnis, das sich jetzt im Sommer noch schöner erschließt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2019

Vor 30 Jahren ins Leben gerufen, wurde die Städtische Galerie nach gelungener Sanierung mit der internationalen Wettbewerbsausstellung „Grafikpreis: Linolschnitt heute XI“ wiedereröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2019

Oberhalb von Ettlingen sitzt der traditionsreiche Kunstverein auf der Wilhelmshöhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.07.2019

Der belgische Kurator und Hochschullehrer Jan Boelen wurde zum neuen Rektor der HfG gewählt.