BLM zählt über 130.000 Besucher in der Landesausstellung „Konstanzer Konzil“

Kunst & Design // Artikel vom 22.09.2014

Nach dem letzten Ausstellungstag steht fest: 131.000 Besucher haben die Schau des Badischen Landesmuseums zum Konziljubiläum in Konstanz gesehen.

Wie bereits zum Konzil vor 600 Jahren kamen auch in die Große Landesausstellung Besucher aus der ganzen Welt: aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch aus England, Frankreich, Italien, Tschechien, Kanada, den USA und sogar aus Australien. Dabei lobten die Gäste die anschauliche Konzeption und die herausragende Qualität der Exponate. Viele nutzten den Audioguide oder das Führungsangebot für einen vertiefenden Einblick ins Ausstellungsthema – während der knapp fünf Monate fanden knapp 2.000 Führungen statt.

„Das BLM hat drei Jahre Vorbereitung, viel Herzblut und Begeisterung in dieses Projekt gesteckt. Rund 300 Objekte aus 14 Ländern mussten an einem neuen Ausstellungsort restauratorisch betreut und ansprechend präsentiert werden – all das hat sich angesichts der überwältigenden Resonanz gelohnt. Wir freuen uns, dass wir den Auftakt zum Konziljubiläums mitgestalten durften und wünschen der Konzilstadt Konstanz vier weitere erfolgreiche Jahre“, so Prof. Dr. Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums. -ps

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.