Burg Trifels – Auf den Spuren der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 27.09.2010

Noch bis zum 15.10. findet die Ausstellung „Burg Trifels – Macht und Mythos“ in der Reichsburg Trifels statt.

Vor rund 1.000 Jahren war hier das Zentrum der Macht in Europa und die Burg Trifels schützte das Reichsland um Annweiler, wo die deutschen Kaiser und Könige im 12. und 13. Jahrhundert die Reichskleinodien verwahrten. Da ihr Besitz erst die Reichsherrschaft rechtmäßig machte, hieß es im Mittelalter: „Wer den Trifels hat, hat das Reich“.

Täglich von 9-18 Uhr bietet die Ausstellung einen Einblick zum Thema „Glanz und Macht des Mittelalters“ mitsamt einer Nachbildung der Reichskleinodien Krone, Kreuz und Szepter in der Schatzkammer der Burg.

Als ein Stück gelebte Geschichte wird regelmäßig samstags und sonntags um 15 Uhr die Befreiung des Richard Löwenherz, dem prominentesten Gefangenen auf Burg Trifels, in einer Schauspielführung nachgestellt.

Wer noch weiter auf den Spuren der Geschichte wandern möchte, der erreicht auf dem Annweilerer Burgenweg die drei Staufer-Burgen Trifels, Anebos und Scharfenberg.

Burg Trifels, Annweiler, Info/Anmeldung: Büro für Tourismus, Tel.: 06346/22 00 (letzter Einlass 30 Min. vor Schließung)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...