Christian von Grumbkow: Farbe im Fluss

Kunst & Design // Artikel vom 10.03.2014

„Das Herz gibt allem, was der Mensch sieht, hört und weiß, die Farbe“, sagte Pestalozzi.

Der Wuppertaler Künstler Christian von Grumbkow lebt diese Philosophie in seiner Malerei, indem er Farbe in Bewegung und Gefühl übersetzt. Was dabei entsteht, ist pure (E)motion - Farbe „im Flow“.

Zum fünften Mal präsentiert von Grumbkow seine auratischen Gemälde auf der „art Karlsruhe“ - erstmals vertreten von der Janzen Galerie.

Denn nach Beendigung der Geschäftstätigkeit der traditionsreichen Wuppertaler Galerie Epikur, der von Grumbkow seit den frühen 80ern eng verbunden war, zeigt nun Martina Janzen die aktuellen Werke des ehemaligen Meisterschülers von Prof. Rudolf Schoof an ihrem Stand K 32 in Halle 3, wo sich die Messebesucher von den faszinierenden Farbwelten und der Maxime von Grumbkows überzeugen können: „Ich male keine Botschaft. Ich male Farbe.“ -pat

Christian von Grumbkow, Hagenauer Str. 30; Janzen Galerie, Kolkmannhaus, Innenhof, 1. Etage, Hofaue 55, Wuppertal
www.grumbkow-colors.de
www.janzen-galerie.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von KAMILLESK |

Da bleibt nur noch eines zu sagen: Let it flow, let it flow, let it flow. Bin schon sehr gespannt auf die Eröffnung morgen!

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.04.2019

Die Erweiterung des Begriffs der Plastik ist schon so strapaziert worden, dass hier niemand mehr Neues erwartet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Wann fing es an mit der Instagramisierung der Gesellschaft, mit dem Selfie-Wahn, der permanenten Selbstdarstellung?





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Skeptisch schaut er aus dem Spiegel auf den Betrachter, verletzlich und am Sinn des Lebens zweifelnd.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

Die Darstellung des Menschen in der Kunst über die Jahrhunderte verfolgt die neue Ausstellung der EnBW, die im April im Konzernsitz an der Durlacher Allee begonnen hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2019

1839 wurde die Fotografie erfunden, und damit veränderte sich auch die Kunst der Malerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2019

Die Familie der Rüsselkäfer bekommt mit Neuentdeckungen wie Asterix und Obelix ordentlich Zuwachs.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2019

Von der Erschaffung menschenähnlicher Wesen durch den Menschen selbst geht ein Faszinosum aus, das nicht erst seit dem Roman von Mary Shelley besteht und das Künstler aller Sparten beschäftigt und inspiriert hat.