Ciao!

Kunst & Design // Artikel vom 18.11.2015

Die Studenten der Kunstakademie präsentieren bis Jahresende ihre Arbeiten im leerstehenden Laden in der Karlstr. 26.

„Ciao“ haben die Studenten ihre Galerieräume genannt, eine Anspielung auf die zeitliche Begrenztheit ihrer Präsenz. Unter dem Motto „Bes3tzt“ zeigen vom 18.-21.11. Cigdem Akyigit, Katarina Baumann, Marco Breu, Daniele Dell’Eva, Kim Helbig, Adrian Probst, Sebastian Putzke, Peter Seesemann, Stefan Stegmaier und die Kuratorin Margarethe Ucinski Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Installation und Video.

Die weiteren Ausstellungen am 25.11., 2.12. und 9.12. werden von Yvonne Engelhardt, Hans Peter Ploner und Eduard Dick kuratiert. Eine feine Möglichkeit, Leerstand zu überspielen und gleichzeitig für eine neue Wahrnehmung zu sorgen! -ChG/rw

Eröffnung ist immer mittwochs um 19 Uhr, Karlstr. 26, Karlsruhe, Do-Sa 13-19 Uhr, So 11-17 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.