Comeback

Kunst & Design // Artikel vom 12.09.2019

Abb.: Hans Peter Feldmann, Portrait eines Paares mit roten Nasen, Leihgabe Privatsammlung, Foto: Wynrich Zlomke, VG Bild-Kunst Bonn, 2019

Wandel und der Wunsch nach Sicherheit, das sind zwei Seiten einer Medaille.

Zeiten des Umbruchs erzeugen oft den Wunsch nach Orientierung in der Vergangenheit. Auch in der Kunst: Während Künstler in den 1970er Jahren das kunsthistorische Erbe meist aus einer kulturkritischen Haltung heraus aufgriffen, gehen sie heute spielerisch mit den „mnemischen Wellen“ (Aby Warburg) um, die in den Meisterwerken gespeichert sind und machen sie in individuellen Bildsprachen für die Gegenwart produktiv.

Die Ausstellung zeigt zeitgenössische Rückgriffe auf alte Meister von der Antike bis zum 19. Jahrhundert und präsentiert sie in Themenfeldern wie Aneignung als Reanimation, Aneignung als Identifikation und Aneignung als Partizipation.

Insgesamt sind über hundert Werke von rund 30 internationalen Künstlern von Philip Akkerman bis Kehinde Wiley versammelt, die ihre Motive, Werke und Techniken aus der Kunstgeschichte unterschiedlich für die Gegenwart mit traditionellen wie neuen Medien ästhetisch aufbereiten und neu formen. -gepa

bis 10.11., Kunsthalle Tübingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.09.2019

Ritter, Pop und Co. korrespondieren im Grundschritt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2019

Nachkriegskunst in Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Ein Gast-Kommentar zum „Galerientag“ & zur Schließung des Artlet Studios von Peter Weyden





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Aus der 800-jährigen Geschichte Gernsbachs sind in der Altstadt zahlreiche Denkmäler erhalten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Vom Besucher zu Nutzer, vom Museum zur Expothek.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Eine Reportage zum „Galerientag“ 2019 von Michaela Mansuroglu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2019

Das Künstlerduo Franz/Suvorov feiert sein zehntes Jubiläum.





Kunst & Design // Tagestipp vom 13.09.2019

Mit einer Eigenproduktion des Architekturschaufensters und des Landesamts für Denkmalpflege geht das ASF in den Ausstellungsherbst.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.09.2019

Als es vor 40 Jahren eröffnet wurde, war allen Beteiligten nicht klar, ob ein Museum mit moderner Kunst in einer Arbeiterstadt überhaupt erfolgreich sein würde.