Da hat Herr Scheffel etwas dazu gedichtet

Kunst & Design // Artikel vom 15.11.2014

Der Trompeter von Säckingen ist wohl Joseph Victor von Scheffels bekanntestes Epos.

Dass der aus Karlsruhe stammende Dichter sich auch als Zeichner und Maler betätigte, war bislang nicht sonderlich bekannt.

Mit über 400 Zeichnungen, Aquarellen, Lithografien, aber auch Fotos, Skizzen und Notizbüchern lagert sein umfangreicher Nachlass im Wesentlichen im Museum für Literatur am Oberrhein, das jetzt den Künstler Scheffel präsentiert, der oft auch als Illustrator in eigener Sache tätig wurde. -ChG

Eröffnung: Sa, 15.11., 19 Uhr, 16.11.-29.3.15, Museum für Literatur am Oberrhein, Prinz-Max-Palais, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.