Dalí – Der Zauber des Genies

Kunst & Design // Artikel vom 13.06.2018

Der Spanier Salvador Dalí (1904-1989) ist nach wie vor unbestritten einer der größten und einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts.

Seine surrealistischen, enorm fantasiereichen und oft auch rätselhaften Werke begeistern Betrachter auch 30 Jahre nach seinem Tod. Und: Dalí wurde schon zu Lebzeiten, auch wegen seines ungewöhnlichen Lebensstils und seiner perfekten Art der Vermarktung, als Genie bezeichnet. Das war er auch. Das Attribut hat er sich mit seinen Arbeiten in allen erdenklichen Techniken (und falls es die nicht gab, erfand er sie einfach) redlich verdient.

Die Kunsthalle Messmer im wunderschönen Riegel am Kaiserstuhl (der Weg dorthin lohnt immer!) widmet sich nach 2010 zum zweiten Mal dem großartigen Maler, Radierer, Lithografen und genreumfassenden Künstler, dessen Skulpturen ebenso hohen Rang genießen wie seine faszinierenden Gemälde. In Riegel werden 120 Arbeiten des Ausnahmekünstlers gezeigt. Das 20. Jahrhundert wäre ohne Dalí karg. Schön, dass er wieder gezeigt wird. -hs

bis 14.10., Di-So, 10-17 Uhr, Führungen: So 14.30 Uhr; freier Eintritt mit Museumspass, 2. Mi im Monat ab 17 Uhr kostenfreier Eintritt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …