Daniel Wagenblast

Kunst & Design // Artikel vom 05.10.2020

Mannoman, D. Wagenblast, 2020

Den Holzfiguren von Daniel Wagenblast wohnt etwas Unmittelbares inne, obwohl, oder gerade weil sie so grob bearbeitet sind.

Sie bilden nicht die Realität bis ins letzte Detail ab, zehren aber von ihr als Inspiration – von menschlichen Stereotypen und Aktivitäten – und haben so hohen Identifikationswert. -fd

bis 17.10., Galerie Knecht und Burster, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.