Das ewige Leben

Kunst & Design // Artikel vom 11.02.2008

Man braucht schon starke Nerven für die weltweit größte Mumienausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim.

Die ausgehöhlten Schädel sind eine Sache, aber auch der tätowierte Maori-Kopf oder das Glasauge starren den Betrachter unverhohlen kalt an.

Nicht nur mumifizierte Menschen, auch das Skelett eines Brüllaffen ist zu bestaunen. Der weckte seine ehemaligen Mitbewohner in den Morgenstunden mit gigantischem Geschrei, wurde aufrecht mumifiziert und mit Federn geschmückt. Fast süß wirkt dagegen ein Frettchen aus Teneriffa, dessen Körperbehaarung allerdings von Mottenlarven gefressen wurde.

Der „Traum vom ewigen Leben“ ist nicht nur die größte Ausstellung zum Thema Mumien und Mumifizierung, sondern auch die erste kultur- und naturgeschichtliche Gesamtschau. 70 Mumien von allen Kontinenten und aus einem Zeitraum von den Dinosauriern bis heute belegen, dass Mumifizierung ein welt- und zeitumspannendes Phänomen ist.

Die bandagierte Mumie eines hohen Priesters aus Ägypten mit kunstvollem Sarkophag ist ebenso zu begutachten wie die „Schwurhand“ Rudolfs von Schwaben oder Mumien aus Asien und Südamerika.

Multimediale Installationen erlauben Einblicke in die Lebens- und Leidensgeschichte der Menschen. Den Anstoß für diese Ausstellung gaben die während der Museumsumstrukturierung wiederentdeckten 19 Mumienobjekte, die bislang noch niemals ausgestellt waren. -ub    


Mumien – Der Traum vom ewigen Leben, Reiss-Engelhorn-Museen MA, Museum Zeughaus C5, bis 24.3.08
www.rem-mannheim.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...


Absicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Um der Selbstbezogenheit der Kunst des 20. Jahrhunderts und dem Verlust jeglicher Bezüge entgegenzuwirken, haben sich die beiden Künstler und Maler Benedikt Forster und Norbert Kiby im Vorfeld  dieser Doppelausstellung einzelne Bildmotive zugespielt.

>   mehr lesen...




Sabrina Haunsperg Werke 2008–2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.02.2018

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg (geb. 1980) erstellt farbintensive, dynamische und meist großformatige Gemälde in unterschiedlichen Techniken und Materialien.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...