Das Kollektiv Herzogstraße

Kunst & Design // Artikel vom 30.04.2016

Der Titel klingt ein wenig wie „Kommune 1“.

Und auch wenn sich das Kollektiv Herzogstraße knapp zehn Jahre nach den Kommunarden gründete, ging es ihm nicht nur um das künstlerische, sondern auch um das politische Aufbegehren gegen die Nachkriegsgesellschaft. Gleichzeitig wollten die insgesamt zwölf Künstler, die sich im Münchner Kollektiv ab 1975 trafen, die expressive Abstraktion der Künstlergruppen CoBrA, Spur und Wir noch weitertreiben. Heiko Herrmann, damals einer ihrer jüngsten Vertreter, ist bis heute aktiv.

Mit rund 70 Kunstwerken und Dokumenten werden er und die Kollektivkünstler präsentiert und liefern damit eine weitere Facette der künstlerischen Gruppenbildungen nach 1945. Parallel werden in der Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ Sieglinde Bölz und Beate Knapp und damit eine abstrakte neben einer verhalten gegenständlichen Position gezeigt. -ChG

Kollektiv: 30.4.-3.10., Bölz/Knapp: bis 3.7., Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2019

Rund 400 Liter Wasser pro Tag gegen etwa 120 Liter – wessen Wasserverbrauch ist größer?





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.10.2019

Rund 75 der schönsten und bedeutendsten Blätter französischer Zeichner aus der Zeit des Manierismus, des Barocks und Rokokos sind zu Gast in Waiblingen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.10.2019

Sinnliche Oberflächen verführen das Auge, laden zum Genießen ein.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.10.2019

Der Kunstmarkt Boesner öffnet seinen neuen Standort in Mühlburg.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.10.2019

Immer am Stand der aktuellsten technologischen Entwicklung und zugleich kulturgeschichtlich tief verwurzelt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 12.10.2019

Der deutsch-tschechische Medienkünstler mit Professur an der Karlsruher Hochschule für Gestaltung bekommt eine große Einzelausstellung.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2019

Seit vier Jahren stellt die Zettzwo-Produzentengalerie in Durlach stets spannende Themenausstellungen von hoher künstlerischer Qualität auf die Beine.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2019

Der renommierteste Plakat-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum macht zum ersten mal Halt in Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2019

Das Badische Malerdorf bekommt Räume im Erdgeschoss des alten Fachwerkhauses in der Niddastr. 6 für Kunstausstellungen und andere kulturelle Events.