De-Construction

Kunst & Design // Artikel vom 28.06.2019

Der De-Konstruktion vertrauter und fremder Realitäten widmet sich die Ausstellung in der Galerie Klinger & Me.

Christa Filsers Bildraum entsteht aus kolorierten und naturbelassenen Papierschichtungen. Sebastian Herzaus Porträts, für die er 2019 mit dem „Halleschen Kunstpreis“ ausgezeichnet wurde, zeigen Prozesse, die sich immer auch auf Grundsätzliches fokussieren: Welche Rolle übernimmt die zweite trennende Fläche, die die Realität von der Oberfläche trennt? Ist die Oberfläche, ist das Bild real? -rw

Eröffnung: Fr, 28.6., 20 Uhr, bis 3.8., Galerie Klinger & Me, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.