Dear Heartbeat

Kunst & Design // Artikel vom 25.05.2014

Vor kurzem erwarb das Ehepaar Schaufler die 2006 entstandene Rauminstallation „Embrace Romance“ von Gerwald Rockenschaub.

Sie greift in die bestehende Architektur des Schauwerks in Sindelfingen ein und lässt den Betrachter damit zum ästhetischen Bestandteil der Installation werden. Sie war letztlich auch der Anlass, dem aus Österreich stammenden Künstler – der sich vor einigen Jahren von der Malerei ab- und industriellen Materialien wie dem Plexiglas zugewandt hat – die Einzelschau „Dear Heartbeat“ zu widmen.

Von seinen frühen Gemälden im Neo-Geo-Stil über Installationen mit transparenten oder fluoreszierenden Acrylglasplatten bis zu aufblasbaren Objekten wird ein beeindruckender Querschnitt seines Arbeitens präsentiert, das wesentlich auch durch seine zweite Tätigkeit als Techno-DJ geprägt wurde. -ChG


Eröffnung: So, 25.5., 11.30 Uhr (Einlass ab 11 Uhr), bis 11.1., Schauwerk Sindelfingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.