Debut

Kunst & Design // Artikel vom 17.02.2015

Sie sind zum ersten Mal im Reuchlinhaus zu Gast.

Junge Schmuckdesigner der Hochschule für Gestaltung erhalten die Möglichkeit, ihre Kreationen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Neue Materialien, neue Formen – hier wird experimentiert. Ob es tragbar ist, steht dabei auf einem anderen Blatt.

Parallel dazu läuft noch bis 22.2. „Erhobenen Hauptes“, wo es um Kopfschmuck aus aller Welt geht. Ganz ehrlich: Auch da stellt sich gelegentlich die Frage nach der Tragbarkeit. Oder auch nicht. Denn ins Museum geht man ja primär, um anzuschauen… -ChG

Kopfschmuck: bis 22.2., Debut: bis 15.2., Reuchlinhaus Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.