Degas

Kunst & Design // Artikel vom 02.12.2014

Edgar Degas wird in Überblickswerken zur Kunstgeschichte zumeist mit den Impressionisten in einem Atemzug genannt.

Doch mit seinen kalkulierten, im Atelier durchkomponierten Arbeiten, für die er sich Inspiration bei den alten Meistern holte, wird er dem Spontanen, Empathischen der Impressionisten nicht gerecht – und plein air malte er sowieso nicht. Die Kunsthalle zeigt jetzt mit „Degas. Klassik und Experiment“ den Künstler von einer bislang nicht bekannten Seite. Wer „Mit Degas durch die Nacht“ gehen will, hat dazu bereits am Nikolaustag ausgiebig Gelegenheit: Bis 24 Uhr hat die Ausstellung passend zur Möglichkeit des „Midnight-Shoppings“ in der Innenstadt geöffnet. -ChG

„Klassik und Experiment“ heißt die Degas-Ausstellung in der Kunsthalle im Untertitel. Ein Experiment sind die Kunsthallen-Konzerte der Musikhochschule nicht mehr wirklich, und wenn doch, dann ein geglücktes von regelmäßiger Wiederkehr. Und Klassik? Auch nur im weiteren Sinne, der nicht die eingegrenzte Epoche meint. Bei „La Femme – Portrait et Nouvelle“, einem Konzert zum Thema Frau bei Edgar Degas, spielen Studierende und Lehrende der HfM Musik von Charles Valentin Alkan, Claude Debussy, Paul Hindemith, Charles-François Gounod, Ernest Chausson und Gabriel Fauré (Mi, 26.11., 19 Uhr). Werke von Ravel, Debussy, Chopin, Skrjabin und Strawinsky illustrieren dann „Feuillets d’album – danse et scenes“, Szenen und von Degas im Bilde festgehaltene Tänze also, am Do, 11.12. um 19 Uhr in der Kunsthalle. -fd

Nachtöffnung: Sa, 6.12., bis 24 Uhr, Kunsthalle Karlsruhe, bis 1.2.2015

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...


Gründer der Abstraktion

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2017

„Neue Ganzheiten mit Elementen zu malen, die nicht der visuellen Wirklichkeit entlehnt, sondern gänzlich vom Maler erschaffen wurden; er verleiht ihnen eine machtvolle Wirklichkeit.“

>   mehr lesen...