Deltabeben 2018

Kunst & Design // Artikel vom 31.08.2018

Bereits zum fünften Mal findet die inoffizielle „Biennale der Region“ statt, ausgerichtet diesmal vom Wilhelm-Hack-Museum und dem Kunstverein Ludwigshafen.

Wie immer ist es eine Überblicksausstellung, und genau die stilistische Vielfalt und die große Bandbreite künstlerischer Techniken machen den besonderen Reiz aus: Malerei, Zeichnung, Fotografie und Video sind ebenso vertreten wie Skulptur, Installation und Performance, manchmal entstehen sogar neue, ortsspezifische Arbeiten.

15 Kuratoren, Kunstkritiker und Akademieprofessoren aus der Region sowie Vertreter der Ausstellungshäuser haben 30 Künstler von Alex Baer bis Waldemar Zimbelmann ausgesucht, die ihre Arbeiten präsentieren können, größtenteils zum ersten Mal. So kann man jedes zweite Jahr die aktuelle Kunstlandschaft diesseits und jenseits des Rheins kennenlernen, neue Künstler entdecken und bekannte auf ihrem Weg begleiten. -gepa

Eröffnung: Fr, 31.8., Kunstverein Ludwigshafen (17 Uhr), Wilhelm-Hack-Museum (18 Uhr), Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.