Democrazy

Kunst & Design // Artikel vom 14.09.2018

Wie werden wir in 100 Jahren leben?

Zu dieser Frage haben Kinder und Jugendliche bei der Kunstaktion „Democrazy“ der Kulturregion Karlsruhe große, fantasievolle Plakate entworfen. Über zwei Dutzend Einrichtungen vom Kindergarten bis zum Gymnasium haben mitgemacht. „Es ist gar nicht so leicht, sich gedanklich in eine Welt in 100 Jahren zu versetzen. Aber es sind tolle Werke dabei entstanden“, sagt Tom Naumann, Schulleiter der Musik- und Kunstschule Bruchsal.

Diese werden ab dem 14.9. drei Wochen lang an zentralen Orten (darunter die Kommunen Karlsruhe, Bruchsal, Bretten, Rastatt, Waghäusel, Ettlingen und Baden-Baden) sowie bei Instagram unter www.instagram.com/de.mocrazy gezeigt. Ein Anliegen ist es, damit einen Dialog anzustoßen. „Der Austausch über die Frage, wie die Zukunft aussieht und wer sie gestaltet, zielt dabei auf das Demokratieverständnis eines jeden Einzelnen ab“, so Volkmar Baumgärtner von der KulturRegion Karlsruhe. „Democrazy“ wird im Rahmen von „Demokratie leben“ des Bundesfamilienministeriums vom Landkreis sowie der Stadt Karlsruhe gefördert. -er

Zentrale Vernissage: Fr, 14.9., 11 Uhr, Platz der Menschenrechte beim ZKM (bei schlechtem Wetter im Foyer), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.