Den Schwarzwald fest im Blick

Kunst & Design // Artikel vom 09.02.2016

Mit Michael Blum und Josef Bücheler, die Rüdiger Hurrle in der Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ seit Mitte Dezember präsentiert, ist genau dies der Fall.

Der Gengenbacher Maler Blum wählt die Region öfters als Motiv für seine extremen Querformate, während sie bei dem in Rottweil lebenden Bücheler eher indirekt zum Tragen kommt. Weiden- oder Ebereschenstöcke dienen der Fixierung seiner Papierfahnen, die er mit Graphit, Asche und Erde „nachbearbeitet“. -ChG

bis 6.3., Museum für Aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.