Den Wald vor lauter Bäumen…

Kunst & Design // Artikel vom 18.06.2016

Gerhard Richters Bild „Bühler Höhe 1991“ gibt bei der Gengenbacher Ausstellung die Marschrichtung vor.

Der Wald wird in der zeitgenössischen Kunst – von Richter über Baselitz und Polke in der Malerei bis hin zu Gregory Crewdsons und Axel Hüttes Fotografien – auf unterschiedlichste Weise thematisiert. Aus der Sammlung von Frieder Burda stammen die Waldbilder, die im Haus Löwenberg gezeigt werden, begleitet von Naturlyrik aus drei Jahrhunderten.

Aus Anlass des 80. Geburtstags des Sammlers, der gleichzeitig Gengenbachs bekanntester Sohn ist, richtet die Stadt das „Gengenbacher Kunstjahr“ mit einer Reihe an Ausstellungen und Veranstaltungen aus, in deren Zusammenhang auch die jetzige Schau steht. -ChG

Eröffnung: Sa, 18.6., 16 Uhr, Stadthalle; 19.6.-11.9., Museum Haus Löwenberg, Gengenbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …