Der Künstler hinter dem Cover: Florian Wörrle

Kunst & Design // Artikel vom 17.02.2016

Auf der nicht enden wollenden Suche nach einem tollen Cover für die „art“-Ausgabe stieß ich auf die Website eines jungen Künstlers, der uns schon auf der letztjährigen „UND“ aufgefallen war.

Seine Arbeiten und die seiner Mitstreiter aus der von ihm mitgegründeten Produzentengalerie Größer Null in der Gerwigstraße 20 in der Karlsruher Oststadt zählten 2015 klar zu den besten der gewiss auch insgesamt nicht schlechten „UND“-Schau #8 in der Dragoner-Kaserne, und seine eindrucksvoll plakative Installation aus Atelierboden und Künstler-Pantoffeln passt einfach auch perfekt zum Inhalt dieser INKA-Ausgabe mit Kunst- und art-Schwerpunkt sowie dem Thema der Künstlerförderung in Karlsruhe.

Das INKA-Cover ist natürlich keine reguläre Arbeit von Wörrle, der vor allem im Stuttgarter Raum bekannt ist, wo er durch die Galerie Strzelski vertreten wird. Wörrles Arbeiten bestechen bereits auf den ersten Blick durch ihre farbintensive Materialität: Er bezieht Lacke, Folien, Bauschaum oder Kunststoffe in seine Oberflächengestaltung mit ein, weshalb manche seiner Werke fast wie Skulpturen oder reliefartige Bilder aus der Wand herauszuragen scheinen. Ein ausführliches Porträt des Künstlers folgt in unserer März-Ausgabe. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...