„Der Maler mit den Problemen“

Kunst & Design // Artikel vom 20.12.2011

So lautet der Titel eines Gemäldes, das derzeit zusammen mit rund 70 anderen in der Konzernzentrale der EnBW zu sehen ist.

Der Satz könnte aber auch als Überschrift für das Leben des Malers Helmut Meyer-Weingarten taugen. Dieser gehört zur „verlorenen Generation“, also jenen Künstler, die um 1910 geboren und gegenständlich ausgebildet wurden, danach aber von ihren Professoren an den Akademien verdrängt wurden und deshalb in unserer Wahrnehmung noch heute eher fehlen.

Erstmals seit den 1980er Jahren wird der pfiffige Maler (zur Unterscheidung der vielen Meyers, Maiers, Meiers hängte er seinen Heimatort im Badischen an seinen Namen an) wieder in einer Ausstellung gezeigt. Und erstmals überhaupt werden seine abstrakten Gemälde präsentiert. Die malte Meyer-Weingarten für sich im Privaten, sie scheinen aber in den Hintergründen seiner Portraits, Landschaften, Stillleben und Akte auf.

Ein ganz neuer Aspekt ist dadurch im direkten Gegenüber gleichzeitig entstandener abstrakter und gegenständlicher Arbeiten zu entdecken. Deutlich wird, dass das Abstrakte die gegenständlichen Gemälde nicht nur beeinflusste, sondern diese ohne die Abstraktion nicht denkbar sind. -ChG

bis 27.1., EnBW Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

„Kunst. Raum. Emotion.“ ist das Motto der „art Karlsruhe“ 2018.

>   mehr lesen...




art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Chinese Impressions

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Alles ist im ständigen Wandel, das ganze Leben.

>   mehr lesen...




Adieu Tristesse

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Im Zentrum der „Neuen Figuration“ Anfang der 1960er Jahre stand die Klasse HAP Grieshabers an der Kunstakademie Karlsruhe mit Horst Antes, Heinz Schanz, Hans Baschang, Dieter Krieg, Rainer Küchenmeister, Walter Stöhrer und Else Winnewisser.

>   mehr lesen...




Laura Polke

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.02.2018

Laura Polke aus Berlin bedruckt Platten, T-Shirts, Plakate, Taschen, Jacken und rechtzeitig zur Vernissage auch das Kohi-Sofa.

>   mehr lesen...


Spielerische Grenzüberschreitung

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Der 1954 in Sveqel (Kosovo) geborene und dort wie in Deutschland ansässige Künstler Ymer Shaqiri ist international in vielen Ausstellungen und auf Kunstmessen vertreten.

>   mehr lesen...




Postkoloniale Kunst aus Zentralasien

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2018

Zentralasien lebt seit mehreren Generationen unter dem kulturellen Einfluss des Westens.

>   mehr lesen...




Hash Award 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.02.2018

Seit zwei Jahren vergeben das ZKM und die Akademie Schloss Solitude „Web Residencies“ an Künstlerinnen, Designer, Coderinnen und Wissenschaftler, deren Projekte im Netz stattfinden.

>   mehr lesen...