Der Reiz der Oberfläche

Kunst & Design // Artikel vom 30.03.2012

Diese Ausstellung stellt die Objekte von Gert Riel und Installationen von Reiner Seliger einander gegenüber.

Würde man nur die Materialien auflisten, die die beiden Künstler verwenden, klänge es nach Baumarkt-Equipment: Da kommen Aluminium-, Stahl- und Holzplatten ebenso zum Einsatz wie Styropor, Ytong, Marmor, Backstein und Beton. Aber wie die beiden Künstler damit umgehen, ist extrem spannend.

Wo Riels Wandobjekte ein Vexierspiel mit dem Betrachter treiben, der nicht weiß, ob er sich selbst nicht gleich mit ausgestellt sieht, verwendet Seliger die sperrigen, teils auch gebrauchten Materialien dafür, ganz eigene Formen zu schaffen, neue Räume zu kreieren. Auch Farbe ist im Spiel, von hochglänzend und dadurch spiegelnd bis irritierend (weil auf den ersten Blick nicht zum Material passend), was den ästhetischen Reiz der Arbeiten beider Künstler noch zusätzlich steigert. -ChG


Eröffnung: 30.3., 19 Uhr, bis 22.4., Friedrichsbau Bühl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.05.2018

200 Jahre alt wird der Badische Kunstverein am 1.5.

>   mehr lesen...




Wohin das Auge reicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.04.2018

Die Sammlung Würth, ohnehin nicht arm an hochkarätiger Kunst, hat in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche spannende Neuzugänge erworben.

>   mehr lesen...




Vom Spiel zu zweit in die Steinzeit

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.04.2018

Noch bis 22.4. zeigt der Projektraum Rochade Skulpturen und Bildobjekte von Balkenhol-Schüler Wolfgang Rempfer, der die kleine Künstlergalerie gemeinsam mit Freunden 2017 in seinem Atelier eröffnet hat.

>   mehr lesen...




Nach der Suche

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Eine Dornenkrone aus Stacheldraht, der Kopf bis zur Unkenntlichkeit zubandagiert.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas & Rosemarie Trockel

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Dem diesjährigen Mottto der EKT folgt die Städtische Galerie mit der Präsentation zweier Künstlerinnen, die in ihren Werken gesellschaftspolitische und feministische Fragestellungen aufzeigen.

>   mehr lesen...




Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.04.2018

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

>   mehr lesen...




Federn gelassen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

>   mehr lesen...




Lichtempfindlich 2, Haunsperg & Pinc kommt!

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2018

Fotografie hält Licht mit einem künstlichen Auge fest: dem Objektiv der Kamera.

>   mehr lesen...