Der will nur spielen!

Kunst & Design // Artikel vom 31.03.2016

Wer hat diesen Ausspruch nicht schon von Hundebesitzern zu hören bekommen?

Und meistens sind es die am lautesten kläffenden, größten und am gefährlichsten wirkenden Hunde, deren Herrchen (oder Frauchen) diesen Spruch dem eh schon Ängstlichen entgegenruft. Ein Zurückpfeifen wäre oft angenehmer… Die in der Ausstellung gezeigten Viechereien sind aber tatsächlich harmlos, denn sie sind gemalt, gezeichnet oder dreidimensional gestaltet.

Der Kunstraum Neureut ist mit dieser Ausstellung wahrhaft auf den Hund gekommen und zeigt aktuelle Arbeiten von insgesamt acht namhaften Künstlern wie Ottmar Hörl, Patricia Waller, Andreas Welzenbach, Annett Bienhaus, Veronika Olma, Vera Kattler, Igor Oleinikov sowie dem Kurator Jens Andres, die sich mit dem Hund auseinandersetzen. Spielerische Elemente sind dabei natürlich dezidiert erlaubt! -ChG

Eröffnung: Do, 31.3., 19 Uhr, bis 17.4., Kunstraum Neureut

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.