Der zweite Blick

Kunst & Design // Artikel vom 26.04.2011

„Der zweite Blick“ verweist als „Horizonterweiterung“ auf die Gestaltungsprinzipien und -verfahren der Fotografie, die den Prozess der Wahrnehmung als Bewusstseinsprozess etablieren.

Ausgestellt werden Werke von folgenden Fotokünstlern: Martin Blume (Landau, Paris), Thomas Brenner (Kaiserslautern), Martina Kerl (München), Jochen Kitzbihler (Freiburg), Timo Klos (Bad Hersfeld, Berlin, Offenbach), Ingar Kraus (Berlin, Zechin), Martin Liebscher (Berlin, Frankfurt/M.), Boris Mikhailov (Berlin, Kharkiv/Ukraine), Holger Niehaus (Berlin), Martin Rieger (Landau, Berlin), William Ropp (Nancy/Frankreich) und Anémone du Roy (Straßburg/Frankreich).

26.4.-1.5., Städtische Galerie Villa Streccius, Landau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL