Des Künstlers freier Geist – in Ost und West

Kunst & Design // Artikel vom 19.03.2015

Auch das künstlerische Schaffen wurde von der deutschen Teilung geprägt.

Bei aller Unterschiedlichkeit der jeweiligen Lebenswirklichkeiten zeigt sich aber doch der künstlerische Eigensinn als bindendes Glied, dem die Sonderausstellung „Getrennte Welten –Formen des Eigensinns“ zum 25. Jahrestag des Mauerfalls nachspürt. Dabei stagniert sie nicht in kontrastierenden Klischees, sondern beleuchtet auf facettenreiche Weise künstlerische Werdegänge und kunsthistorische Entwicklungen in Ost und West.

Zudem zeigt die Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ in ihrer neuen Schau mysteriös wirkende Traumwelten des Künstlers Hermann Weber. Seine oft in Zyklen entstehenden Arbeiten sind geheimnisvoll, befremdlich und archaisch zugleich, stets zutiefst menschlich – und ziehen gerade deshalb in ihren Bann. -lys

Gentrennte Welten: verlängert bis 28.6., Weber: 26.3.-12.7., Museum für Aktuelle Kunst, Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.