Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg

Kunst & Design // Artikel vom 21.10.2013

Die meisten glauben, recht viel über den Zweiten Weltkrieg zu wissen – nicht bewusst ist aber, wie eurozentrisch das bekannte Wissen ist.

Allein schon die Eckdaten: „1.9.1939 bis 8.5.1945“ wird gelehrt, doch das gilt nur für hier; in Asien hatte der Krieg bereits 1937 begonnen und endete erst im September 1945. Aus nicht-europäischer und für uns überraschender Perspektive blickt nun eine Wanderausstellung auf den Krieg.

Sie rückt die Millionen Soldaten aus Afrika, Ozeanien und Asien in den Fokus, die zivilen Opfer in China (mehr als in Deutschland, Italien und Japan zusammen!), die Kriegsschauplätze außerhalb Europas, die verwüstet und vermint zurückgelassen wurden

Im Zentrum der Ausstellung stehen Zeitzeugen und deren Erlebnisse; Fotos, Texte sowie Video- und Hörstationen veranschaulichen den neuen Blickwinkel auf vermeintlich altbekannte Geschichte. Eigens für die Karlsruher Station der Wanderausstellung angefertigte Vitrinen stellen das globale Geschehen in einen lokalen Kontext, das Begleitprogramm umfasst Führungen (z.B. am Mi, 23.10., 17 Uhr, Anmeldung über die vhs, und am Do, 24.10., 10 Uhr), Filme, Projekttage und Vorträge. -bes

Eröffnung: Mo, 21.10., 19 Uhr, Vortragssaal, bis 25.1.2014, Badische Landesbibliothek, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Südwestdeutscher Keramikpreis

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Der „Südwestdeutsche Keramikpreis“ ist eine neue Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Ba-Wü und der SV Sparkassen Versicherung aus dem Jahr 2017.

>   mehr lesen...




Farbe querfeldein

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Das Gelbe vom Ei, der Goldene Schnitt, das blaue Wunder – in der aktuellen Ausstellung der Jungen Kunsthalle tauchen kleine und große BesucherInnen in die Welt der Farben ein.

>   mehr lesen...




Shifted Tags – Erben des Graffiti

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Graffiti ist längst nicht mehr der Ausdruck jugendlichen Nervenkitzels.

>   mehr lesen...




Sandro Vadim & Susanne Zuehlke

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Sandro Vadim und Susanne Zuehlke verbindet nicht nur die gemeinsame Studienzeit an der Kunstakademie Mitte der 80er Jahre, sondern vornehmlich ihr Bekenntnis zur puren Malerei.

>   mehr lesen...




Stockhausen Goes Middle East

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Wie passt die wohl aufwändigste Komposition des 20. Jahrhunderts in einen kleinen Ausstellungsraum?

>   mehr lesen...




Zettzwo-„Werkschau“

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Die neun aktiv produzierenden Künstler der Zettzwo Produzentengalerie zeigen ihre schöpferische Bandbreite in einer großen Werkschau im Durlacher Rathausgewölbe.

>   mehr lesen...




Sebastian Winkler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.05.2018

In der Ausstellung „Texere“ (Lat. für „weben“) verknüpft der Künstler und Schriftsteller Sebastian Winkler seine zwei zentralen Arbeitsfelder.

>   mehr lesen...




Entwicklungen der Medienkunst im ZKM

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2018

Mit einem ausgewählten Programm und hochkarätigen Gästen lädt das ZKM in seine Hallen ein.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas - Rosemarie Trockel & Benno Blome

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.05.2018

Strudelartig zieht die neue Ausstellung im Erdgeschoss in ihren Bild-Bann.

>   mehr lesen...