Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg

Kunst & Design // Artikel vom 21.10.2013

Die meisten glauben, recht viel über den Zweiten Weltkrieg zu wissen – nicht bewusst ist aber, wie eurozentrisch das bekannte Wissen ist.

Allein schon die Eckdaten: „1.9.1939 bis 8.5.1945“ wird gelehrt, doch das gilt nur für hier; in Asien hatte der Krieg bereits 1937 begonnen und endete erst im September 1945. Aus nicht-europäischer und für uns überraschender Perspektive blickt nun eine Wanderausstellung auf den Krieg.

Sie rückt die Millionen Soldaten aus Afrika, Ozeanien und Asien in den Fokus, die zivilen Opfer in China (mehr als in Deutschland, Italien und Japan zusammen!), die Kriegsschauplätze außerhalb Europas, die verwüstet und vermint zurückgelassen wurden

Im Zentrum der Ausstellung stehen Zeitzeugen und deren Erlebnisse; Fotos, Texte sowie Video- und Hörstationen veranschaulichen den neuen Blickwinkel auf vermeintlich altbekannte Geschichte. Eigens für die Karlsruher Station der Wanderausstellung angefertigte Vitrinen stellen das globale Geschehen in einen lokalen Kontext, das Begleitprogramm umfasst Führungen (z.B. am Mi, 23.10., 17 Uhr, Anmeldung über die vhs, und am Do, 24.10., 10 Uhr), Filme, Projekttage und Vorträge. -bes

Eröffnung: Mo, 21.10., 19 Uhr, Vortragssaal, bis 25.1.2014, Badische Landesbibliothek, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Rückspiegeleiland

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2018

Das etwas unförmige, gräulich-olivgrüne Plastikteil ist die verdreckte, ehemalige Fahrerkabinenrückwand eines Kleintransportes.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...