Die Eutinger Künstlerkolonie

Kunst & Design // Artikel vom 18.04.2016

Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts gab es einen regelrechten Gründungsboom für Künstlerkolonien, der nicht zuletzt mit dem Wunsch der Maler zusammenhing, Plein Air zu malen.

Auch in Eutingen nahe Pforzheim gründeten Professoren der Goldschmiede- und Kunstgewerbeschule 1909 eine solche Kolonie. Das Stadtmuseum blickt auf die Künstler Erwin Aichele, Emil Bäuerle, Georg Kleemann, Julius Müller-Salem und Peter Paul Pfeiffer. -ChG

bis 3.7., Stadtmuseum Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.09.2019

Eine Woche vor dem „Karlsruher Galerienrundgang“ zeigt auch Durlach, was es künstlerisch zu bieten hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.08.2019

Was bedeutet kulturelle Identität und wie gehen Kunstschaffende damit um?





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.08.2019

„Kunst ist alles, was wir haben.“



Kunst & Design // Tagestipp vom 08.08.2019

Die Karlsruher Smart City wird zur „Stadt der partizipativen Visionen“.



Kunst & Design // Tagestipp vom 04.08.2019

Im Kalthaus sind in zwei Ausstellungen Werke junger Künstler der Kunstakademie zu erleben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 03.08.2019

Sommer, Sonne, Museumsnacht.



Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2019

Das Naturkundemuseum Karlsruhe zeigt die schönsten Naturfotos aus aller Welt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.07.2019

Der Stuttgarter Sammler Gerhard Bleicher hinterließ der Galerie ein Konvolut an Grafiken mit wertvollen historischen Wert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.07.2019

Zum ersten Mal bietet die Kunsthalle ein Abendevent mit Vorträgen, Kurzführungen und Performances sowie einer anschließenden Party bis in die Nachtstunden, das neue Wege der Kunsterfahrung verspricht.