Die Eutinger Künstlerkolonie

Kunst & Design // Artikel vom 18.04.2016

Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts gab es einen regelrechten Gründungsboom für Künstlerkolonien, der nicht zuletzt mit dem Wunsch der Maler zusammenhing, Plein Air zu malen.

Auch in Eutingen nahe Pforzheim gründeten Professoren der Goldschmiede- und Kunstgewerbeschule 1909 eine solche Kolonie. Das Stadtmuseum blickt auf die Künstler Erwin Aichele, Emil Bäuerle, Georg Kleemann, Julius Müller-Salem und Peter Paul Pfeiffer. -ChG

bis 3.7., Stadtmuseum Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Mit über 460 Mitgliedern, darunter zahlreichen Künstlern, ist der Kunstverein Villa Streccius einer der größten in Rheinland-Pfalz.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Die Ausstellung, ein Projekt innerhalb der Kuratorenreihe „X1 + X2“, präsentiert die Künstler Humberto Duque (Mexiko, D.F.) und Frank Frede (Karlsruhe).





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Isabell Reiling und Jelena Azinovic reflektieren in ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung „Other Spaces“ die umgreifende Normierung von Menschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Vier Ausstellungen in vier Stadtmuseen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2019

Geometrisch-konstruktive Formen, figürlich-gegenständliche Kunstwerke, lebensgroße Arbeiten in Holz und Stein und Kleinplastiken in Keramik und Bronze.





Kunst & Design // Tagestipp vom 21.05.2019

Was fremd ist, wirkt manchmal bedrohlich.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Drawn in Durlach.