Die ferne Insel

Kunst & Design // Artikel vom 12.03.2013

„Das Drama beginnt wenn die Figur in die Landschaft tritt.“

Sagt Florian Köhler über seine eigenen Arbeiten. Denn sie muss sich gegen den Raum behaupten und wird dadurch verändert. Fast schon im Überfluss sind Figur, Farbe, Schwung und Dynamik auf seinen Bildern zu finden. Es ist gemalter Protest gegen den Konsens, gegen Beliebigkeit – da hat sich Köhler das Aufständische aus den Münchner Jahren, wo er zu den Künstlergruppen „Wir“ und „Geflecht“ gehörte, erhalten.

„Die ferne Insel“ lautet nun der Titel seiner neuen Ausstellung. In der Reihe „Profile in der Kunst am Oberrhein“ werden erstmals zwei Fotografen präsentiert: Ralf Cohen und Simone Demandt sind aber keine „typischen“ Fotografen. Im Vordergrund steht vielmehr das Konzept – was zu extrem unterschiedlichen Bildern führt. Cohens Verfremdungen bewirken, dass die Fotos eine malerische Qualität gewinnen; sie zwingen zu einem neuen Sehen.

In ihren Serien blickt Demandt quasi hinter die Kulissen: Ob Forschungslabore bei Nacht oder Garagen, es sind Bereiche, die – ohne Menschen, ohne Autos – nicht die ihnen eigentlich zugedachte Funktion erfüllen und uns gerade deshalb zum Entdecken verleiten. -ChG

Köhler: bis 21.4., Cohen/Demandt: Eröffnung: Di, 12.3., 18.30 Uhr, 13.3.-14.7., Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...


Tangenten 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Zwei Absolventen und Meisterschüler richten in dem Format „Tangenten“ gemeinsam eine Ausstellung aus.

>   mehr lesen...




Zeichnographen

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2017

Der Berliner Künstler und Schlingensief-Schüler Tobias Dostal bekam eben den „Horst-Janssen-Grafikerpreis“ für seine einzigartige Verknüpfung von Zeichnung, Film und Installation.

>   mehr lesen...




Zwei Jahre Zettzwo

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Ein tolles Beispiel für eine kreativ aufgeladene, aber auch beständig präsente Künstlergalerie ist die vor nun zwei Jahren gegründete Produzentengalerie Zettzwo in Durlach.

>   mehr lesen...




Druck

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.10.2017

Wenn eine Produzentengalerie das Leitthema „Druck“ für eine Ausstellung wählt, wäre es eigentlich naheliegend, dies ausschließlich mit Ausdrucksformen wie Siebdruck oder Lithografie in Verbindung zu bringen.

>   mehr lesen...




Candace Carter & Tutilo Karcher

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.10.2017

Das Künstler-Ehepaar Candace Carter und Tutilo Karcher eröffnet im Kraichgau neue Ausstellungsräume.

>   mehr lesen...




Fotografie aus China und Deutschland

Kunst & Design // Tagestipp vom 03.10.2017

Die Möglichkeiten der Fotografie sind unerschöpflich.

>   mehr lesen...




Crossover-Strategien in der aktuellen Kunst

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.10.2017

In der Popmusik ist Crossover innerhalb eines Songs, aber auch zwischen E- und U-Musik allgegenwärtig – früher bezeichnete man so z.B. die Verknüpfung von Punk und Rock mit Funk.

>   mehr lesen...




Norbert Huwer – retrospektiv

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.10.2017

Herausragenden Künstlerpersönlichkeiten der hiesigen Kunstszene eine vielfältige Ausstellungsplattform zu geben, das steht im Fokus der Ausstellungsprogrammatik des Museums Ettlingen.

>   mehr lesen...