Die Globale – ein voller Erfolg

Kunst & Design // Artikel vom 16.02.2016

Obwohl das ZKM Anfang vergangenen Jahres ein halbes Jahr schließen musste, war es in Karlsruhe präsent.

Die Baustellen-Kunst verlieh der Stadt eine Leichtigkeit und überraschende Momente, die die Unbill der Baugruben, Kräne und Bagger vergessen machten. Vor dem Schloss kulminierte diese Atmosphäre jeden Abend anlässlich der Schlosslichtspiele, die ein fröhliches Lichtkunst-Festival mit überraschenden Projektionen waren und erfreulicherweise dieses Jahr ihre Fortsetzung finden. Seit Ende Juni vergangenen Jahres und noch bis 17.4. läuft das 300-Tage-Kunstereignis „Globale“, bei dem es um Probleme, Lösungsansätze und Visionen für die Welt des 21. Jahrhunderts geht.

Infosphäre“ und „Global Control And Censorship“ (LH 1+2) sind dabei zwei Seiten einer Medaille, denn sie zeigen die Möglichkeiten der Digitalisierung auf, aber auch all jene Bereiche, in denen wir bereits willig die Hoheit über unsere Daten abgegeben haben. Nach Ende der „Infosphäre“ zieht dort „New Sensorium – Exiting From The Failures Of Modernization“ ein, eine Ausstellung, bei der es um eine überwiegend asiatische Sicht auf neue sensorische Erfahrungsbereiche geht. Sie resultieren aus der Globalisierung und den Digitaltechnologien und umfassen weit mehr als Sinneseindrücke, indem sie auch auf die Neubewertung der Lebensbedingungen unserer Zeit fokussieren.

Noch zwei weitere neue Ausstellungen, die Mitte April eröffnet werden, sind nach Ende der „Exo-Evolution“ (LH 8+9, bis 28.2.) im Rahmen der „Globale“ zu sehen: „Reset Modernity“ und „Next Society“ treten mit dem Anspruch an, Ausblicke auf die Zukunft zu ermöglichen. -ChG

New Sensorium: Eröffnung: Fr, 4.3., 5.3.-4.9., LH 1+2; Exo-Evolution: bis 28.2., LH 8+9; Global Control: bis 1.5., LH 1+2, ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Neue künstlerische Formen entstanden ab den 1950er Jahren vor allem in Süddeutschland, einige Dichter aus Stuttgart begannen, die Poesie zu erweitern um künstlerische Medien.

>   mehr lesen...




Peter Vogel

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Seine „Zwitscher­maschi­nen“ waren berühmt.

>   mehr lesen...




Bildgewalt

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Unser Leben, unsere Geschichte basiert auf Gewalt.

>   mehr lesen...




Aids-Benefiz-Kunstauktion 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Am So, 22.10. um 15 Uhr lädt der Förderverein der Aids-Hilfe Karlsruhe wieder zur Benefiz-Kunstversteigerung zu Gunsten der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit ein.

>   mehr lesen...




20 Jahre Städtische Galerie im Hallenbau

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Exakt am 18.10. jährt sich das 20-jährige Bestehen der Städtischen Galerie Karlsruhe im Hallenbau.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...