Die Hochzeit der Dinge

Kunst & Design // Artikel vom 19.05.2014

Wenn Bilder, Objekte, Computerzeichnungen und Schmuck aufeinandertreffen, kann man davon schon reden!

Achim Fischel zeigt diese große Bandbreite in seiner aktuellen Ausstellung. Er sei der erste Schmuckdesigner der Region gewesen, der zeitgenössischen, modernen Schmuck angefertigt habe; ihn darauf zu reduzieren greift aber bei der Fischel eigenen Neugierde wesentlich zu kurz. In Karlsruhe ist er durch Ausstellungen bei Voegtle sowie bei Knecht und Burster
bekannt, jetzt stellt er in der Design-Hochburg Schwäbisch Gmünd aus. -ChG

bis 28.5., Foto-Grafik-Art Gallery, Marktplatz 30, Schwäbisch Gmünd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 12.04.2021

Der Projektraum Pool und die Nordbeckenateliers fürchten um ihre Räume und richten sich daher mit einem offenen Brief an OB Frank Mentrup.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.