Die höchste Kunst ist der Aufstand

Kunst & Design // Artikel vom 25.07.2014

Seine Durchführung findet, künstlerisch gewandet, in Form eines Happenings statt.

So könnte man den Ausstellungstitel, unter dem Jean-Jacques Lebel im ZKM präsentiert wird, erweitern. Denn Lebel nahm an frühen Happenings in den 1960er Jahren teil, war 1980 Initiator eines Performance-Festivals am Musée d’Art Moderne in Paris und setzte seinem engen Freund, dem Psychiater Felix Guattari, mit der aus einem Kunstharz-Herz, dessen altem Auto und einem Bett bestehenden Installation ein Denkmal.

Selbiges war übrigens bereits in der Ausstellung „Car Culture“ zu Gast und kehrt jetzt als Teil des vielgestaltigen Werks des französischen Künstlers wieder ins ZKM zurück. Sowohl als Dokumentarfilmer der Beat Generation als auch als künstlerischer Aktionist tat sich Lebel hervor, der seine Arbeiten als Aufstand gegen Ungerechtigkeit, Unmündigkeit, Krieg und Terror verstanden wissen will. Gleichzeitig wird auch Jonas Mekas’ „365 Days Project“ eröffnet, in dem seine 2007 entstandene, ein Jahr dauernde Reflektion über dieses Jahr zusammen mit einer erstmals präsentierten Dokumentation gezeigt wird. -ChG

Eröffnung: Fr, 25.7., 19 Uhr, bis 9.11., ZKM-Medienmuseum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...




Produzentengalerie 20. Juni: Atelierfest 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Mit einem rauschenden Atelierfest feiern Martin Krieglstein, seine Schwester Angela, Victoria Tobostai und Michael „Mitsch“ Thomas auch das dreijährige Bestehen ihrer ganz profan nach dem Eröffnungsdatum benannten Produzentengalerie 20. Juni.

>   mehr lesen...




Rolf Zimmermann

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Im Mai feierte Rolf Zimmermann seinen 70. Geburtstag.

>   mehr lesen...




Art Poetry Space

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.06.2018

Aus der traditionsreichen zeitgenössischen Ausstellungsplattform der Ursula Blickle Stiftung wurde 2017 das Ursula Blickle Lab, das mit den Kuratoren Prof. Dr. Stephan Krass und Künstler Sebastian Winkler nun seine Reihe „Art Poetry Space“ an der Schnittstelle von Kunst und Literatur fortsetzt.

>   mehr lesen...




Rotten Bar

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.06.2018

Einiges los auch im Sommer ist im Projektraum Rotten Bar, den der Künstler Benno Blome im Hinterhaus der Augartenstr. 32 in der Südstadt betreibt.

>   mehr lesen...