Die Kerze

Kunst & Design // Artikel vom 04.12.2016

1982 malte Gerhard Richter sein berühmtes Gemälde „Die Kerze“ – eines der Hauptwerke in der Sammlung von Frieder Burda.

Es ist Ausgangspunkt der Auseinandersetzung mit einem Leuchtmittel, das einerseits veraltet scheint, aber gerade in der dunklen Jahreszeit immer wieder gern genutzt wird. Kerzenlicht gibt ein Gefühl von Heimeligkeit und Geborgenheit, über die Jahrhunderte erzählte es von Vanitas, Trauer und Melancholie ebenso wie von der Wissenschaft und den Künsten, von Erotik und Liebe.

Wie Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts mit einem derart symbolisch aufgeladenen Objekt umgehen, davon berichtet die Schau mit Arbeiten von u.a. Georg Baselitz, Jeff Koons und Nam June Paik. Dass der Trend zur Hauptstadt-Dependance ungebrochen ist, belegt der neu eröffnete „Salon Berlin“ des Museums Frieder Burda in Berlin-Mitte. Dort zeigt Patricia Kamp bis 21.1. „The Beauty, I Seek“. -ChG

Kerze: bis 29.1.17, Museum Frieder Burda, Baden-Baden; Salon Berlin: Auguststr. 11-13, Berlin

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.