Die Majolika auf der „art Karlsruhe“

Kunst & Design // Artikel vom 22.02.2018

Hundert Elefanten auf der „art Karlsruhe“.

Zum Glück nicht freilaufend, sondern als 35 Zentimeter hohe Keramikskulpturen: „Ich bin ein Elefant“ heißt das Multiple-Werk der Künstlerin Anna Dorothea Klug, das zunächst in einer limitierten Auflage gezeigt wird, gefertigt in der Majolika, von Klug veredelt, signiert und nummeriert.

In einer Kooperation zwischen der Staatlichen Majolika Karlsruhe mit dem Zoologischen Stadtgarten und der Vollack Gruppe wird nicht nur Kunst gefördert, sondern auch auf die Artenschutzstiftung Zoo hingewiesen, die am Erlös beteiligt wird. Vorbild für die serielle Skulptur ist eine menschengroße Version, die ebenfalls auf der art zum ersten Mal präsentiert und ab dem Frühjahr 2018 die Elefantenanlage schmücken wird. -gepa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2020

Kaiser und Sultan, das waren die großen Gegner im 17. Jahrhundert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

Sie haben nie zugleich gelebt, doch eint den Dänen Asger Jorn und das schwedische Künstlerduo Nathalie Djurberg & Hans Berg mehr als nur die skandinavische Herkunft.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

„Die ganze Welt ein Bauhaus“, gab der Dessauer Kunstprofessor Fritz Kuhr 1928 der Schule als Mott.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2020

Sie springen ins Auge, leuchten geradezu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen zeigt die erste deutsche Einzelausstellung zu Otto Nebel seit über 20 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Wer den Blick hinter den eher nüchternen Titel dieser großen Karlsruher Kunstschau wagt, wird visuell reich belohnt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.12.2019

In seiner Themenausstellung zeigt die Galerie Demmer Arbeiten von Shmuel Shapiro aus der Zeit von 1960 bis 1980.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2019

2015 gestaltete Sandro Vadim ein Cover-Bild für INKA.





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2019

Es kann manchmal so einfach sein.