Die Neue Frau?

Kunst & Design // Artikel vom 13.05.2015

Sittsam waren sie sicherlich nicht, die Künstlerinnen, Schriftstellerinnen und Tänzerinnen, die während der „Goldenen Zwanziger“ lebten und in der öffentlichen Sphäre mit Bubikopf, Zigarette und betont maskulinem Auftreten von sich reden machten.

Und trotzdem standen sie eigentlich am Rand der Gesellschaft, waren nicht das Ideal, an dem sich die typischen Lebensläufe der Frauen der damaligen Zeit orientierten. Dennoch haben sie für die Emanzipation und Gleichstellung der Frau in der Gesellschaft einen wichtigen frühen Beitrag geleistet.

Die Ausstellung „Die Neue Frau?“ fokussiert nun auf Malerinnen und Grafikerinnen der Neuen Sachlichkeit, präsentiert mit Arbeiten von Grethe Jürgens, Elfriede Lohse-Wächtler (Bild), Jeanne Mammen oder Hanna Nagel Kunstwerke, die belegen, dass sie, wenngleich sie oft genug als „Malweiber“ verspottet wurden und ihre Kunst häufig nicht ernst genommen wurde, spannende Motive und Themen wählten und sich nicht zuletzt mit ihrer eigenen Rolle in Gesellschaft und Politik auseinandersetzten. -ChG

bis 12.7., Städt. Galerie Bietigheim-Bissingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...