Die Schule von Kyiv

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2015

Kiew wird oft als die „Mutter aller russischen Städte“ bezeichnet.

Die größte Stadt der Ukraine ist wichtiger Bildungs- und Industriestandort. Logische Konsequenz daraus war 2012 die Gründung einer Biennale für zeitgenössische Kunst, die 2014 wegen des Krim-Einmarschs zunächst verschoben, dann abgesagt wurde – und jetzt doch stattfinden wird. „The School Of Kyiv“ richtet dezidiert den Blick auf die gegenwärtige Situation und will ausgehend von der Kunst den Dialog über das zeithistorisch-politische Geschehen anregen.

Daher findet die Biennale an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Schwerpunkten statt, wobei in Karlsruhe besonders die Position von Alexandra Exter betont wird. Die Ukrainerin steht stellvertretend für den lebhaften Austausch, der in den 1920er Jahren zwischen dem damaligen Russland und Deutschland gepflegt wurde und der derzeit einen regen Nachhall in der jungen Künstlerschaft erfährt. Ausstellungen, Filmscreenings, Multimedia-Experimente und Kooperationen mit Institutionen sollen auf verschiedenen Ebenen den Austausch ermöglichen. -ChG

Eröffnung: Do, 1.10., 19 Uhr, Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Carolin Jörg. Zeichnung

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Carolin Jörg lotet das Potenzial der Gattung Zeichnung vielfältig aus.

>   mehr lesen...




Bildhauerklasse Klingelhöller

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Gegenwart und Zukunft der Bildhauerei.

>   mehr lesen...




Kontemplative Räume

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Kontemplation ist ein Zustand, in den insbesondere Kunst führen kann.

>   mehr lesen...




I Believe In Magical Places

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.06.2018

Mit magischen Orten und deren Zerstörung spielt die Ausstellung „I Believe In Magical Places“.

>   mehr lesen...




Flußpferde am Oberrhein

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.06.2018

Ein warmer Tag in den Rheinauen von Daxlanden.

>   mehr lesen...




Kwiekulik

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.06.2018

Kunst und Leben gehörten bei ihnen zusammen.

>   mehr lesen...




Halb Frau, halb Künstlerin & Finale der Emil-Nolde-Schau

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.06.2018

Noch bis 17.6. läuft in Heilbronn die Emil-Nolde-Schau „Eine Retrospektive auf Papier“ mit eher selten ausgestellten, kraftvoll-zarten Arbeiten auf Papier, die in der Tat einen „Farbenzauber“, so der Ausstellungstitel, entfachen.

>   mehr lesen...




Offene Ateliers bei V12

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

In einem Hinterhof im Kunst-Hotspot Viktoriastraße hat sich die Ateliergemeinschaft V12 in einem schmucken zweistöckigen Haus angesiedelt.

>   mehr lesen...




Durlach flimmert

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.06.2018

Noch bevor die Karlsruher Kinos nach dem Zweiten Weltkrieg Projektoren in Gang setzten, nahmen die Kammer-Lichtspiele im Juli 1945 als erstes Durlacher Filmtheater den Spielbetrieb wieder auf.

>   mehr lesen...