Die Stadt neu denken

Kunst & Design // Artikel vom 16.06.2015

Ausstellung zum Räumlichen Leitbild Karlsruhe.

Eine Stadt ist niemals fertig. Wie aber plant man eine Planstadt weiter? Seit 2013 wird intensiv das komplexe Thema eines Räumlichen Leitbildes der Stadt bearbeitet. Dies ist nicht etwa ein neuer Flächennutzungsplan – die Stadt Karlsruhe hat vorbildlicherweise beschlossen, keine neuen Gewerbeflächen auf der grünen Wiese zu genehmigen –, sondern ein übergeordnetes Entwicklungskonzept der Stadt. Was sonst in Fachgremien erörtert wird, wird hier öffentlich gemacht. Bei der Ausstellung „Die Stadt neu denken“ mit ihrem umfangreichen Rahmenprogramm sind nicht nur Experten involviert, eingeladen sind alle aus der Stadt und Region, die Karlsruhe mitgestalten und weiterdenken wollen.

Zur Eröffnung am Di, 16.6., 20 Uhr bieten sich Gelegenheiten zum Gespräch mit Stadtplanern; die „Lange Nacht der Leitbilder“ am Fr, 26.6. ab 20 Uhr lädt Stadtmacher und Stadtdenker zum Austausch ein. Am 4./5.7. ab 15 Uhr wird eine Brachfläche auf dem Schlachthofareal zur Spielwiese für ein Hörspielprojekt von Paul Plamper mit dem Badischen Staatstheater, und Erkundungstouren mit dem Stadtgeburtstags-Projekt „Untenrum!“ führen per Fahrrad in den Süden der Stadt (Do, 25.6. und 9.7., je 17 Uhr). -bes/rw

Vernissage: Di, 16.6., 20 Uhr, bis 26.7., Di-Do 15-21 Uhr, Fr/Sa 15-23 Uhr, So 15-21 Uhr, Fleischmarkthalle, Alter Schlachthof, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...