Die UND macht Pause

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2013

Seit 2006 war sie fester Bestandteil der „art Karlsruhe“-Tage.

Die UND verstand sich als Plattform für Kunstinitiativen und die Off-Szene, vergleichbar der „Liste“ in Basel. Sie zeigte jene Kunst(-projekte), die (noch) nicht im Messebetrieb der art angekommen waren, bot mit Musik, Performance und Lesungen ein interdisziplinäres Begleitprogramm und den Diskurs der Künste und war insofern eine spannende Ergänzung. Von der basisdemokratischen Organisation ging der Weg in einen Verein, doch der hatte nicht nur Probleme mit der Raumfindung für die sechstägige Veranstaltung, sondern es blieben – gerade nach der UND#7 – „vor allem eines: Zweifel“, so Cosima Klischat.

Deshalb legt die UND dieses Jahr eine kreative Pause ein, um für sich zu klären, wodurch sich heute eine Kunstinitiative definiert, wie künftig weitergearbeitet werden soll und ob die UND „zu einem Forum werden soll, das weniger Ausstellungsplattform denn jährlicher Kongress und Workshop ist.“ Wir können also gespannt sein auf 2014, aber auch den Findungsprozess online begleiten, denn derzeit wird die Webseite umgebaut und es soll ein Blog eingerichtet werden. -ChG

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2020

Kaiser und Sultan, das waren die großen Gegner im 17. Jahrhundert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

Sie haben nie zugleich gelebt, doch eint den Dänen Asger Jorn und das schwedische Künstlerduo Nathalie Djurberg & Hans Berg mehr als nur die skandinavische Herkunft.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

„Die ganze Welt ein Bauhaus“, gab der Dessauer Kunstprofessor Fritz Kuhr 1928 der Schule als Mott.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2020

Sie springen ins Auge, leuchten geradezu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen zeigt die erste deutsche Einzelausstellung zu Otto Nebel seit über 20 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Wer den Blick hinter den eher nüchternen Titel dieser großen Karlsruher Kunstschau wagt, wird visuell reich belohnt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.12.2019

In seiner Themenausstellung zeigt die Galerie Demmer Arbeiten von Shmuel Shapiro aus der Zeit von 1960 bis 1980.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2019

2015 gestaltete Sandro Vadim ein Cover-Bild für INKA.





Kunst & Design // Tagestipp vom 07.12.2019

Es kann manchmal so einfach sein.