Die universelle Konstruktionelle

Kunst & Design // Artikel vom 01.03.2012

Das Freakshow-Kollektiv Circus 3000 zeigt im Werden begriffene Kunst.

„Die universelle Konstruktionelle“ – ein interdisziplinäres Projekt aus Fotografie, Video, Installation, Bildhauerei, Malerei, Grafik, Zeichnung, Literatur, Musik und Performance – lässt die Orgelfabrik-Besucher selbst Hand anlegen. Mitgebrachtes oder anderweitige Beiträge sollen die begehbare Plastik sukzessive ergänzen. Auch zum „Eat-Art-Contest“ (So, 11.3., 17 Uhr) sind (essbare wie nichtessbare) Mitbringsel erbeten.

Da sich die Ausstellungsdauer mit der „UND #7“ überschneidet, baut Herbie Erb Teleports in Form eines Performance-Acts (9.+10.3.), um gleichzeitig auf Messe und Ausstellung agieren zu können. Am Mo+Di, 12.+13.3. gibt Circus 3000 ab 19 Uhr eine Zusammenfassung der „Ante Portas“-Trilogie von Venedig über Moskau bis nach Transsylvanien.

Am Mi, 14.3. folgt dann der neue, soeben beim „Supermarket“ in Stockholm uraufgeführte vierte Teil der Saga um die Sideshow-Stars Simonetta und Julie LaFleur alias Simone van gen Hassend und Ulrike Tillmann. „Das Stockholm-Syndrom“ (Mi, 14.3., 19 Uhr) präsentiert sich dabei wieder als wildes Spektakel aus szenischer Lesung, multimedialer Videoshow, improvisierter Musik und Performance. -pat

Vernissage: Fr, 2.3., Finissage: So, 18.3., jeweils 19 Uhr, Orgelfabrik Durlach, Do-Sa 17-20 Uhr, So 15-19 Uhr
Do, 8.3., 20 Uhr, Performance auf der UND #7

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...