Diesmal zentral

Kunst & Design // Artikel vom 30.05.2008

Drei Tage lang verwandelt sich das Regierungspräsidium am Rondellplatz in eine kleine Kunstmeile.

Hier findet vom 30.5. bis 1.6. die 17. "Karlsruher Künstlermesse" statt. Die Künstler sind an allen Tagen anwesend, um mit Besuchern über ihre Arbeiten zu sprechen. Einen Schwerpunkt bildet diesmal die Malerei: Neben Arbeiten der Karlsruher KünstlerInnen Anna Andris, Thomas Biedermann, Petra Czysewsky, Achim Gohla (Bild nächste Seite), Benno Huth und Susanne Klary sind Bilder von Wolfgang Blanke (Kuhardt), Maxim Karikh (Mannheim), Gesine Peterson (Stutensee) und Jutta Schwalbach (Bruchsal) zu sehen.

Stephan Baumann und Oxana Jad sind mit Fotografien  vertreten. Fotografie in Verbindung mit Malerei stellt die Karlsruher Künstlerin Stefanie Pietz aus. Marianne End (Ettlingen), Stefanie Schönberger, Ulrike Tillman und Markus Jäger (Karlsruhe) und  Hyan-Hee Ann aus Baden-Baden runden mit Zeichnungen, Objekten, Installationen und Videoarbeiten das breite künstlerische Spektrum ab.

Die Stadt Karlsruhe vergibt an einen oder mehrere Teilnehmende den mit 4000 Euro dotierten "Preis der Karlsruher Künstlermesse2, der zur Eröffnung verliehen wird. Am So, 1.6. gastieren zur Matinee-Zeit ab 11.30 Uhr Niklas Braun und Alex Nagel mit ihrem neuen Projekt "SoulCafé". Der Eintritt ist frei. -ub


Eröffnung: Fr, 30.5., 19 Uhr; Öffnungszeiten: Sa, 31.5. und So, 1.6., 11-20 Uhr
www.karlsruhe.de/kultur/festivals/kuenstlermesse.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...