Dieter Jung

Kunst & Design // Artikel vom 10.02.2019

Licht, Raum und Bewegung stehen im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Dieter Jung, der sich seit Mitte der 60er Jahre mit der bildnerischen Wirkung von Farbe und Licht, Fläche und Raum auseinandersetzt und damit zu einem der Pioniere dieser Kunstart wurde.

Um den flüchtigen Moment optischer Phänomene sichtbar zu machen, bedient sich Jung analoger wie digitaler Techniken: Malerei, Zeichnung, Druckgrafik und Holografie befinden sich bei ihm in einem ständigen Dialog.

Holografie fasziniert ihn nicht nur wegen des einmaligen Spektrums von Formen und Farben, sondern auch wegen der besonderen visuellen Wahrnehmung und praktischen Erkundung dieser neuen Medientechnologie. Mit der Ausstellung würdigt das ZKM das umfangreiche Werk des in Berlin lebenden Künstlers, der seit der Gründung eng mit dem ZKM verbundenen ist. Neben Hologrammen, holografischen Mobiles und Lichträumen werden auch Malereien, Zeichnungen und Grafiken des Künstlers gezeigt. -gepa

10.2.-2.6., ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.