Digitale Stilkunst

Kunst & Design // Artikel vom 16.02.2019

Die in Israel geborene Crossmedia-Künstlerin mit jemenitischen Wurzeln hat bisher vorwiegend traditionelle Malerei ausgestellt.

Für ihre neuen Arbeiten war Nava Fallscheer-Bosch mit Computer, Mal-Tablet und Kamera unterwegs. Sie manipuliert Bilder mittels grafisch wirksamer Algorithmen, um mitunter traditionellen Maltechniken ähnelnde Effekte zu erreichen.

Die Vernissage ihrer „Digtalen Stilkunst“ wird von Komponist und Experimentalmusiker Joe Killi begleitet, der live versucht, die Arbeitsweise der Künstlerin durch instrumental erzeugte tonale Formfragmente mit digitalen Filtersystemen zu abstrahieren. -rw

Vernissage: Sa, 16.2., 19 Uhr, Tom Boller Ladengalerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.