Driving The Human

Kunst & Design // Artikel vom 20.11.2020

Driving The Human

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.

Angesichts technologischer und klimatischer Veränderungen gehört diese Frage zu den zentralen Aspekten, wenn man über ökosoziale Erneuerung nachdenkt. Jener hat sich das wissenschaftlich-künstlerische Kooperationsprojekt „Driving The Human“ verschrieben, an dem von 2020 bis 2023 das ZKM, die HfG, die Nationale Akademie der Wissenschaften und Ingenieurwissenschaften (Acatech) und die Mentorenplattform Forecast gemeinsam laborieren.

Sieben Prototypen für die Gestaltung einer nachhaltigen und kollektiven Zukunft, in der Wissenschaft, Kunst und Technologie das Zusammenleben antreibend gestalten, sollen entwickelt werden. Das digitale Auftakt-Festival wird als „Katalysator für das Experimentieren“ die zentralen Fragen formulieren, die die kommenden drei Jahre prägen sollen. Beteiligt sind VertreterInnen aus Kunst, Wissenschaft, Design und anderen Disziplinen. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.