Ein gesprayter Übergang

Kunst & Design // Artikel vom 08.11.2014

Kennen Sie Mr. A?

Sein „Tag“ – die Graffiti-Signatur – prangt seit Kurzem unübersehbar an der Brücke, die das Museum Frieder Burda mit der Kunsthalle verbindet. Dahinter steckt André Saraiva, der aktuelle Künstler des SWR3 New Pop Festivals, der als Teil der Pariser Graffiti-Szene in Banksys Dokumentarfilm „Exit Through the Gift Shop“ auftrat.

Ab 8.11. ist dann die Fortsetzung der Jubiläumsschau im Burda-Museum mit „Bildwechsel“ zu sehen: Hier geht es speziell um die Wechselbeziehungen ausgewählter Kunstwerke miteinander. Die gesprayte Brücke kann als Auftakt dazu verstanden werden, denn der „Tag“ ist in permanentem Austausch mit dem Betrachter und fordert zur Auseinandersetzung auf. -ChG

8.11.-15.2.2015, Museum Frieder Burda, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 13.06.2021

Ende des 19. Jahrhunderts begann Karlsruhe, eine große Anziehung auf junge KünstlerInnen und ArchitektInnen auszuüben.