Ein Jahr Produzentengalerie 20. Juni

Kunst & Design // Artikel vom 25.06.2016

Die Szene könnte auch aus einem jener amerikanischen Schwarz-Weiß-Filme stammen, deren Lichtdramaturgie sich Martin Krieglstein für seine Bilder gerne mal zur Vorlage nimmt, als er im Spätsommer 2014 per Zufall auf sein neues Atelier stößt.

„Ich kam von einer ziemlich enttäuschenden Ausstellung zurück, bei der ich zwar ganz gut verkaufen konnte, aber die Galeristin das Geld verdient hat. Dann sah ich dieses Schaufenster in der Douglasstraße und fasste den Entschluss, meine Kunst künftig selbst anzubieten“, erzählt er. Einst studierte Krieglstein unter Per Kirkeby an der Karlsruher Kunstakademie Malerei und freie Grafik, seit 30 Jahren klotzt er als Akkordschlachter ran – ein Knochenjob, der ihm bis dato die Existenz sichern muss. Zeitweise war er auch Majolika-Gastkünstler und bemalte kleine Keramik; für seine peppigen Badfliesenentwürfe ist die angeschlagene Manufaktur vor sechs Jahren aber zu mutlos. Am Ende von Kriglsteins innerer Rebellion steht die ganz profan nach dem Eröffnungsdatum benannte Produzentengalerie 20. Juni.

Im offenen Atelier komponiert er seine oft mit spürbarem Hang zur Sentimentalität behafteten Bilder, die der Primus inter Pares seither zusammen oder im Wechsel mit drei Künstlerfreunden ausstellt: Als da wären Schwester Angela Krieglstein und ihre von Lyrik inspirierte Malerei, der ästhetische Moralist und Konzeptkünstler Michael „Mitsch“ Thomas (Installationen/Malerei) und die in Baden-Baden ansässige sibirische Keramikkünstlerin Victoria Tobostai, deren neueste Arbeiten zum ersten Galeriegeburtstag (Sa, 25.6., 20 Uhr) im besonderen Fokus stehen.

Das Ungewöhnliche an den Tellern zum Thema Baggersee: der Blick ins Private, wenn sie ihre Familie oder auch sich selbst zum zentralen Motiv macht. Für den musikalischen Rahmen sorgen die improvisationsfreudigen Jazzer Bernhard und die Blankos. -pat

Douglasstr. 9, Karlsruhe, Tel.: 0721/82 10 12 44, Do-Sa 13-22 Uhr, So 10-17 Uhr
www.martin-krieglstein.de
www.victoria-tobostai.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.11.2017

Julia Schmalzl, Absolventin der Karlsruher Kunst-Akademie, bekommt als bereits 18. Künstlerin die Möglichkeit, im Rahmen der Reihe „Ateliereinblicke“ ihre bisherige Arbeit zu zeigen.

>   mehr lesen...




Wandlungen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.11.2017

Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Quiltkunst wird in der Textilsammlung Max Berk die zweiteilige Ausstellung „Wandlungen“ gezeigt, die sowohl einen Rückblick auf die Entwicklung der deutschen Quiltszene bietet als auch Neuinterpretationen vorstellt.

>   mehr lesen...




Pinc kommt! & Rupprecht Geiger

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2017

„Farbe hat wie Licht Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden – Feuer, Wasser, Luft, Farbe, Licht und Erde“, sagte der deutsche Pionier abstrakter Malerei Rupprecht Geiger 1975.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Manfred Emmenegger-Kanzler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Dreh- und Angelpunkt der teils architektonische Ausmaße annehmenden Arbeiten von Manfred Emmenegger-Kanzler ist die Wahrnehmung.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit jährlich über 20.000 Besucher ist die Kunstmesse „St-Art“ in Straßburg die zweigrößte französische Kunstmesse.

>   mehr lesen...




Feministische Avantgarde

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

In „Feministische Avantgarde“ präsentiert das ZKM die Rollen der Künstlerinnen der Nachkriegsgeneration in einem bis heute seltenen Umfang.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.11.2017

„Karlsruhe ist die Hauptstadt der BRD, der Bildungsrepublik Deutschland“, lässt der künstlerische Leiter des ZKM, Peter Weibel, mit einem Zwinkern verlauten.

>   mehr lesen...




Eames by Vitra

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.11.2017

Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...