Ein Schloss wird saniert

Kunst & Design // Artikel vom 02.10.2011

Publikumsfreundlich präsentiert sich das Ettlinger Schloss trotz der Sanierung, die einhergeht mit Bauzäunen, Gerüsten und einem Schutzdach über Teilen des Gebäudes.

Was sich dahinter abspielt, wird in der Ausstellung „Ein Schloss wird saniert“ transparent: Fotografische Eindrücke gewähren einen Blick hinter die Kulissen, ermöglichen zum Beispiel Durchblicke durch entfernte Decken und eine extreme Nahsicht auf das Asamgemälde.

In der Städtischen Galerie im Schloss ist derweil noch die Ausstellung „Karl Hofer – Karl Albiker“ zu sehen, die eine Künstlerfreundschaft in der Auseinandersetzung mit den Gemälden und Skulpturen der beiden Künstler thematisiert.

Auch Kinder kommen im Ettlinger Schloss nicht zu kurz: Nach einem fulminanten Start im ersten Halbjahr ist ganz aktuell das neue Kinderkunst­schulprogramm erschienen, bei dem abwechslungsreiche Angebote nicht nur ins Museum, sondern auch in den Zoo locken (erhältlich im Museumsshop und der Karlsruher Stadtinformation). -ChG

Karl Hofer – Karl Albiker: bis 16.10., Fotodokumentation: bis 31.10., Eintritt frei, Museum Ettlingen im Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL