Eleganz & Poesie

Kunst & Design // Artikel vom 12.10.2019

Rund 75 der schönsten und bedeutendsten Blätter französischer Zeichner aus der Zeit des Manierismus, des Barocks und Rokokos sind zu Gast in Waiblingen.

Präsentiert werden Arbeiten vom 16. bis 18. Jahrhundert aus dem reichen Bestand an Altmeisterzeichnungen des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. Dort wurden die kostbaren Werke 2018 erstmals gezeigt. Bevor die Blätter wieder lichtgeschützt verwahrt werden, bietet die Galerie Stihl nochmals Raum für die Präsentation der hochempfindlichen Arbeiten. -rw

So, 12.10.-6.1., Galerie Stihl, Waiblingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL