Elke Zauner & Michael Göbel

Kunst & Design // Artikel vom 13.07.2018

Mit einer Doppelausstellung setzt der Friedrichsbau seine Kunstpräsentationen fort.

Gezeigt werden in Art und Konzept völlig unterschiedliche Arbeiten von Elke Zauner und Michael Göbel. Die Künstlerin versucht, durch übereinander gesetzte, mehrfach geschichtete Flächen und ineinander greifende Linien, unbekannte Räume sicht- und begreifbar zu machen.

Hilfestellung bieten nicht konkrete Objekte, sondern die Beruhigung der Malerei am Bildrand. Michel Göbel arbeitet dagegen mit Ironie und den Überbleibseln der allgegenwärtigen Kultur. Individuum und Konformität bieten ein Spannungsverhältnis, auf dem Göbel mit unterschiedlichen Techniken aufbaut und das Menschsein philosophisch hinterfragt. -hs

ab Fr, 13.7., Friedrichbau Bühl, Mi-Fr 16-19 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr, freier Eintritt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.