Engel Zwischen Himmel und Erde

Kunst & Design // Artikel vom 25.01.2016

In biblischer Zeit rief ihre überirdische Erscheinung noch Furcht hervor, so dass sie ihre Botschaft meist mit den Worten „Fürchtet euch nicht!“ beginnen mussten.

Damals sah man die „Himmlischen Heerscharen“ als streitbare Helfer Gottes – heute gelten sie als sanfte Schutzgeister.Die Ausstellung zeigt rund 400 Objekte mit insgesamt rund 500 Engeln.

Das Bild vom Engel hat sich stetig verändert: In frühen christlichen Darstellungen sind Engel nicht von jungen Männern zu unterscheiden, erst ab dem 4. Jahrhundert werden Gottes Boten mit Flügeln dargestellt und erst im 19. Jahrhundert werden sie femininer.

Die große Zeit der Engel ist das Barock, bevor dann in der wilhelminischen Ära die aufstrebende Druckindustrie für einen Boom an großformatigen Öldrucken sorgte, die insbesondere als Schutzengel viele Wohn- und Schlafzimmer „zierten“. -rw

bis 28.2., Di-So 10–17 Uhr, Mo/23.1./4./9.2. geschlossen, Museum im Ritterhaus, Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...