Erlebnis Raum Rom

Kunst & Design // Artikel vom 30.06.2015

Zwei Architekten, Friedrich Kurrent und Gerhard Assem, zeigen in einer Ausstellung in Schloss Bruchsal ihre Sicht- und Arbeitsweisen anhand von historischen Räumen in Rom.

Kurrent hat seine Perspektiven in Zeichnungen festgehalten, Assem in Fotografien; beiden gemeinsam ist ihr „architektonisches Auge“, ihr Blick auf Raumformen, Strukturen, Licht, Farben und Stimmungen. Von Rom gingen zu verschiedenen Zeiten wichtige Impulse für die Architektur aus, und so fügt sich die Schau ein in das Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten, das die Epoche des Barock in den Mittelpunkt rückt.

bis 19.7., Führungen mit Gerhard Assem: immer samstags, 15 Uhr, Schloss Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.